Das Wichtigste in Kürze

  • derzeit 1,00 % effektiver Jahreszins
  • Förderung von Energieeffizienz-Maßnahmen im In- und Ausland
  • für Unternehmen und Freiberufler
  • langfristig günstige Zinsen bis zu 20 Jahre
  • tilgungsfreie Anlaufjahre

Gefördert werden Sanierung und Neubau von Gebäuden, welche die Anforderungen der Energieeinsparverordnung 2009 (EnEV) erfüllen bzw. beim Neubau übertreffen.


In 3 Schritten und so wird`s gemacht ...  

1. Schritt

Sie nehmen Kontakt mit uns auf und senden uns Ihre Planung in Pdf oder per Post zu. Wir berechnen anhand Ihrer Planung die geforderten Werte für die Bauteile und Heizanlage in verschiedenen Varianten. Sofern Sie noch keinen Gebäudeentwurf haben, können wir diesen für Sie erstellen und behördlich beantragen.

2.Schritt

Wir beantragen bei der KfW-Bank über Ihre Hausbank das Darlehen. Nach ca. 14 Tagen erhalten Sie die Bestätigung und können die Bauaufträge vergeben.

3. Schritt 

Die Hausbank fordert, je nach Baustand, das Darlehen bei der KfW-Bank an. Nach Fertig-stellung bestätigen wir den Vollzug und den ordnungsgemäßen Einsatz des Darlehens.


Und wer sich schon mal vorab informieren möchte, hier der Link: 

https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Unternehmen/Energie-Umwelt/F%C3%B6rderprodukte/EE-Bauen-und-Sanieren-Unternehmen-276-277-278/